top of page

Unsere 15 wichtigsten Reise Utensilien!

Aktualisiert: 15. März 2023

(Anzeige)

Wie du wahrscheinlich weisst, reisen Ananta & Ich unglaublich gerne!

Mit jeder Reise wurden wir cleverer und weiser im Packen oder auch nicht Einpacken. Denn beim Reisen ist meistens weniger mehr.


Heute wollen wir unsere allerliebsten Reise Utensilien mit dir teilen, die bei uns auf keiner Reise mehr fehlen werden.


Wir hoffen dir damit helfen zu können negativen Erfahrungen zu überspringen, damit du es dir von Anfang an leicht machen kannst! 🤗


LOS GEHT`S!


1. Meine Retter gegen Mosquitostiche! (Klicke auf die Bilder)

Die beiden für mich am besten funktionierenden Anti-Juckreiz-Gadgets. Ihr wisst ja wie Mosquitos in diversen Ländern präsent sein können. Ohne diese beiden hätte ich wahrscheinlich viele viieeele Nächte nicht durchschlafen können und wesentlich mehr Narben davon getragen. Sie haben mir nicht nur eine Reise gerettet...






2. Eigene robuste Trinkflasche (Klicke auf die Bilder)

Anstatt ständig Plastikflaschen zu kaufen, habe ich gerne immer meine eigene Flasche und das eigene Wasser dabei. Ich liebe diese Trinkflasche aufgrund ihres sicherbaren Verschlusses, dem angenehmen Trinkerlebnis durch das kleine Loch im Deckel für den Druckausgleich und natürlich wegen der Qualität & Optik. Es gibt sie in etlichen verschiedenen Designs.


Für grossen Durst/ Alltag (1.5L)


Für unterwegs (350ml/ 500ml/ 600ml/ 1L)


3. Schnell trocknendes Handtuch (Klicke auf das Bild)

Gerade in tropischen Ländern, wo die Luftfeuchtigkeit schonmal sehr hoch sein kann, ist es extrem praktisch ein leichtes Mikrofaserhandtuch im Gepäck zu haben. Zudem wiegt es nur wenig, ist sehr platzsparend und schnell mal mit der Hand gewaschen.









4. Apple Airpods Pro mit Noise Cancelling Funktion (Klicke auf das Bild)

Ich muss gestehen, ich habe mir bis im Jahr 2021 noch nie teure Kopfhörer gekauft und fand es auch total unnötig. Wahrscheinlich, weil ich einfach auf diese obergeniale Funktion gewartet habe mit der man alles um sich herum ausblenden kann. Egal, ob im Zug, im Flugzeug, im Hostel oder auch Zuhause, diese Kopfhörer sind mein absoluter game changer für mehr Entspannung und Ruhe. 🧘🏼‍♀️








5. Drohne für die schönsten Erinnerungen (Klicke auf das Bild)

Nicht nur der Spassfaktor ist hier ein riesiger Mehrwert, auch die Möglichkeit besondere Orte aus der Vogelperspektive sehen zu können erschafft atemberaubende Aufnahmen und Erinnerungen. Auf diese Weise kann man sich auch einen ersten Überblick über eine Region verschaffen, sowie Orte entdecken, an die man sonst vielleicht nie herkommen würde. Try it!


DJI Mini 3 Pro (mit Display)

DJI Mini 2 Fly more Combo (günstigere ältere Variante)











6. Powerbank für unterwegs (Klicke auf das Bild)

Beim Reisen kann es häufig zu Verzögerungen und Wartezeit kommen. Deswegen ist es für uns besonders wichtig immer einen Plan B in der Tasche zu haben. So können wir auch spontan von überall unsere Zoom Meetings absolvieren oder Google Maps zur Navigation benutzen. Wer gerne campt oder einfach so viel in der Natur ist, wird auf diese Weise unabhängig von der nächsten Steckdose. Auch hier gilt lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und eine leistungsfähige Powerbank wählen, die im besten Fall auch noch eine Solarfunktion hat und sich bei Sonne selbst wieder auflädt.









7. Universeller Steckdosen Adapter (Klicke auf das Bild)

Wer kennt es nicht? Im letzten Moment vor der Abreise fällt einem ein, dass man sich noch garkeine Gedanken über die landesspezifische Steckdose gemacht hat. Anstatt sich diverse Adapter für verschiedenste Länder anzuschaffen, kann man praktischerweise auf einen Universal Adapter zurückgreifen, der jederzeit griffbereit Zuhause ist.








8. Wasserfester Bluetooth Lautsprecher (Klicke auf das Bild)

Bei uns darf eine robuste Musikbox nicht fehlen. Wir lieben es mit Musik in den Tag zu starten egal wo wir sind. Musik macht für uns das Leben bunter, egal ob am Strand oder beim Workout, der passende Sound verändert die Atmosphäre für uns immer positiv.












9. Mobiler Internet Hotspot für ausländische SIM Karten (Klicke auf das Bild)

Vor allem, wenn man kein Smartphone mit Dual-Sim Funktion besitzt, ist diese Erfindung Gold wert. Aber auch, wenn man nur eine SIM Karte für mehrere Personen kaufen möchte und alle vom selben Internet profitieren möchten. Es gibt viele günstige Geräte, die dann aber eine sehr langsame Datengeschwindigkeit aufweisen. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und eine vernünftige Variante wählen, wie die von Netgear.










10. Drybag (je nach Reise) (Klicke auf das Bild)

Reisen sind voller Überraschungen. Sei es ein plötzlicher Platzregen, das spontane Durchqueren eines Flusses, der nächste Tauchtrip oder eine abenteuerliche Kanufahrt durch die nahegelenen Mangrovenwälder. Der Drybag bleibt immer trocken und entspannt. 😉













11. Go Pro Max 360 (Klicke auf die Bilder)

Die Go Pro ist besonders wichtig, wenn es abenteuerlich, nass und dreckig wird. Eine extra dafür vorgesehene Hülle sorgt dafür, dass du sie auch bis zu 30m in die Tiefe beim Tauchen mitnehmen kannst. Wir haben sie bei der letzten Quad Fahrt durch Santa Teresa benutzt und brauchten keine Angst haben, dass unsere Handys Schlamm abbekommen oder Runterfallen. Wir empfehlen dir die Go Pro Max 360°, da der Akku gut ist, sie wasserdicht ist und du durch die 360° Einstellung verschiedene Perspektiven deiner Reise gleichteitig festhalten kannst. So können wir immer sicher sein alles drauf zu haben.


12. Natürlicher Sonnenschutz & Immun Booster (Klicke auf die Bilder)

Sonnencreme nutzen wir nur noch sehr selten, weil wir dir teils sehr ungesunden Stoffe nicht über die Haut aufnehmen wollen. Wir setzen auf Schutz von Innen.

Unsere liebsten Produkte für die Haut sind diese drei. Sie sind seit mittlerweile fast 6 Jahren unsere täglichen Begleiter.


Proanthenols 100 sind Presslinge, die verschiedene natürliche Antioxidanzien, überwiegend OPC enthalten. OPC stärkt das Immunsystem, macht die Haut resistenter gegen die Sonne und wird auch das Anti-Alterungs-Vitamin genannt. Viele weitere tolle Eigenschaften und Effekte z.B. zum Thema Allergien findest du im Buch von Anne Simons. (Buchtipp)


Wondergel ist ein echter Allrounder. Wir nutzen es vor allem gerne nach dem Sonnen, weil es die Haut angenehm kühlt und die Hitze herauszieht. Aber auch bei Mosquitostichen lindert es schnell den Juckreiz.


MSM Lotion ist in erster Linie feuchtigkeitsspendend, beruhigend und sanft entgiftend. Sie hat einen angenehmen Mandelduft, enthält MSM & Aloe Vera und wir benutzen sie als Aprés Lotion oder auch vor dem Sonnen als Sonnencreme Ersatz.











13. Revolut Kreditkarte (Klicke auf die Bilder)

Für uns ist die Online Bank Revolut die beste Option für eine Kreditkarte auf Reisen. Generell laufen unsere täglichen Finanzen fast ausschliesslich über Revolut.

Schon mit der kostenlosen Version kann man bis zu 200€ gebührenfrei Bargeld abheben und danach für fähre Gebühren. Solltest du regelmässig mehr Geld abheben wollen, sowie wir, lohnt sich wahrscheinlich schon die Premium oder sogar die Metal Variante, die wir nutzen. Man kann sich sehr einfach Konten in verschiedenen Währungen einrichten, mit wenigen Klicks Geld untereinander hin und hersenden und sehr praktische Spar-Vaults anlegen, um seine Finanzen perfekt im Überblick zu behalten.


Eine gute Alternative oder Ergänzung für alle Schweizer ist zudem noch die Online Bank Neon. Wenn du bei der Registrierung meinen Code: D72U0U angibst, bekommst du ein Startguthaben.


Neon (Code für Startguthaben: D72U0U)



14. Audible (Klicke auf das Bild)

Seit 3 Jahren schon sind wir die grössten Fans von Hörbüchern und der App Audible. Wie oft habe ich mir früher vorgenommen endlich "mehr zu lesen", aber es hat dann doch nie so wirklich geklappt. Seitdem ich die Bücher einfach hören kann, auch offline, habe ich den perfekten Weg für mich gefunden, die aufgeschobenen Bücher endlich kennenzulernen. Unsere absoluten Favoriten für, die wir immer wieder hören, sind:

  1. Eckhart Tolle - JETZT! Die Kraft der Gegenwart

  2. Byron Katie - Lieben, was ist

  3. Neale Donald Walsh - Gespräche mit Gott Teil 1

  4. Ichiro Kishimi - Du musst nicht von allen gemocht werden

Probiere das 1-monatige kostenlose Probeabo. Das ausgewählte Buch kannst du im Anschluss behalten.








15. Internationale Krankenversicherung/Reiseversicherung (Klicke auf das Bild)

Safety first! Wir haben eine alles abdeckende Krankenversicherung gewählt, um in jeder Situation entspannt bleiben zu können. Wieso wir uns genau für den BDAE entschieden haben, kannst du HIER auf unserer Webseite lesen. Die Versicherung ist geeignet für kurze Auslandsreisen, aber auch für Auswanderer, die sich unbefristet international versichern möchten.


Wir haben uns für das umfangreichste Expat Infinity Modell mit 1000€ Selbstbehalt entschieden und zahlen einen Monatsbeitrag von ca. 105€. Auf ihrer Webseite kannst du es dir individuell berechnen lassen. Gib gerne bei der Buchung meinen Namen an. Für dich ändert sich dadurch preislich nichts, ich bekomme dafür eine kleine Provision.










136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentarai


bottom of page